Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Bitte akzeptieren dies durch drücken von "Cookies akzeptieren".

Samstag, 29. April 2017
Notruf : 112

Einsatzfahrzeuge mit Trauerflor

In ganz Rheinland-Pfalz fahren die Einsatzfahrzeuge der Feuerwehren mit Trauerflor


Am Montag, 17. Oktober 2016 verloren zwei Kameraden der Werkfeuerwehr BASF, bei einer tragischen Explosion auf dem Werksgelände des Chemiekonzerns in Ludwigshafen, ihr Leben. Weitere Personen wurden schwer verletzt, Tage später eine bis dato vermisste Person tot geborgen. Um die Verbundenheit mit den Verstorbenen und Verletzten dieses Unglücks auszudrücken, hat der Landesfeuerwehrinspekteur Hans-Peter Plattner alle Feuerwehren in Rheinland-Pfalz gebeten, an sämtlichen Einsatzfahrzeugen im Land einen Trauerflor anzubringen. Auch alle Fahrzeuge der Feuerwehr Bingen wurden mit einem Trauerflor versehen. 

 

Die Feuerwehr Bingerbrück gedenkt an dieser Stellen den beiden verstorbenen Kameraden der Werkfeuerwehr BASF. Ihren Familien, Freunden und Kollegen gilt unser ganzes Mitgefühl. Allen verletzten Personen wünschen wir eine baldige und vollständige Genesung.

 


 

 

 

 

 

Tags: Brandeinsatz, Feuerwehr