Für die Nutzung unserer Webseite benötigen wir Ihre Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung.
Durch drücken auf "zustimmen" stimmen Sie dieser zu.

Donnerstag, 16. August 2018
Notruf : 112

Brandsicherheitsdienste Binger Comedy Nights 2018

5 Abende lang war die Wagenausbesserungshalle im Park am Mäuseturm Schauplatz der 2. Binger Comedy Nights 

06. - 10. Juni 2018

Nach 2016 fanden nun zum zweiten Mal die Binger Comedy Nights in der Wagenausbesserungshalle im Park am Mäusturm statt. Die Veranstaltungen wurden vom SWR aufgezeichnet und so war die Wagenausbesserungshalle nicht nur Veranstaltungsort sondern auch Fernsehstudio. Um die zentrale Bühne herum wurden Zuschauertribünen mit Platz für ca. 900 Gäste aufgebaut, meterweise Kabel verlegt, unzählige Scheinwerfer an der Hallendecke aufgehängt, eine Videoleinwand installiert und die Nebenräume der Halle für Künstlergarderoben, Catering und Prouktionsbüro hergerichtet. Wie bei Großveranstaltungen in der Wagenausbesserungshalle üblich, wurde durch die Feuerwehr ein Brandsicherheitsdienst gestellt. An allen 5 Abenden waren je 6 Feuerwehrangehörige der Feuerwehr Bingerbrück und je 3 aus der Innenstadt mit 2 Löschfahrzeugen anwesend.

Binger Comedy Nights B 1

Während des Unwetters am Samstagabend (09.06.18) galt es dann auch tatsächlich, für die Sicherheit der Besucher und zum Schutz der gesamten Technik aktiv zu werden. Bedingt durch den Starkregen lief Wasser in die Halle und das Produktionsbüro und drohte Elektroverteilungen, Fernsehtechnik und Computer lahmzulegen bzw. zu beschädigen. Um den Wassermassen Herr zu werden, mussten Wassersauger und Tauchpumpe aus unserem LF 16/12 zum Einsatz gebracht und das eindringende Regenwasser abgesaugt werden. Letztendlich konnte so größerer Schaden verhindert werden.

Dass sich für unseren Einsatz während des Unwetters Warmupper Marco Laufenberg und das Fernsehteam am letzten Abend der Comedy Night, am Sonntag 10.06.18, in der Form bedankten, dass wir auf die Bühne geholt wurden und wir neben Dankesworten auch einen umwerfenden Applaus des Puplikums erhielten, hat uns sehr geschmeichelt. Vielen Dank, Marco!     

Tags: Brandeinsatz