Für die Nutzung unserer Webseite benötigen wir Ihre Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung.
Durch drücken auf "zustimmen" stimmen Sie dieser zu.

Montag, 23. Juli 2018
Notruf : 112

Brand Gutenbergstraße

Im Erdgeschoss eines Gebäudes in der Gutenbergstraße in Bingerbrück kam es zu einem Brand

23.06.2018, 12:08 Uhr

Vereinshaus C 1Mittels Sirenenalarm wurden wir um kurz nach 12:00 Uhr zu einem Brand in der Gutenbergstraße alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung zu sehen. An der Einsatzstelle angekommen, quoll dichter Rauch aus der Eingangstür. Umgehend wurden mehrere Trupps unter Atemschutz im Innenangriff zur Menschenrettung und Brandbekämpfung eingesetzt. Die Feuerwehreinheit Bingen-Kempten verschaffte sich von der Gebäuderückseite aus über den Hof einen weiteren Angriffsweg. Leider konnte eine Person nur noch tot aufgefunden werden.

Die Pressemeldung der Polizei Rheinland-Pfalz zu diesem Einsatz lautet wie folgt (Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117703/3978712):

Bingen am Rhein (ots) - Am 23.06.2018 kam es kurz nach 12.00 Uhr zu einem Zimmerbrand in Bingen-Bingerbrück, Gutenbergstraße. Nach den Löscharbeiten wurde eine Person tot in dem Zimmer aufgefunden. Drei weitere Personen, davon ein Feuerwehrmann, erlitten leichte Verletzungen. Das überwiegend durch ältere und pflegebedürftige Personen genutzte Gebäude ist nicht mehr bewohnbar. Die Brandursache ist derzeit nicht bekannt. Die Ermittlungen dauern an.

Die Bewohner konnten übergangsweise in einem Alten- und Pflegeheim untergebracht werden. Seitens der Feuerwehr Bingerbrück wurde den gesamten Nachmittag eine Brandwache gestellt und das Gebäude im Inneren für die Ermittlungsarbeiten der Polizei ausgeleuchtet. In den späten Abendstunden wurden durch das THW mehrere Fenster verschlossen da zur Rauchableitung, während der Belüftung des Gebäudes mit einem Überdrucklüfter, Fensterscheiben entfernt werden mussten.  

Im Einsatz waren die Einheiten Bingerbrück, Bingen-Stadt, Kempten und Gaulsheim, der Rettungsdienst mit Leitendem Notarzt und Organisatorischem Leiter, der stellvertretende Kreisfeuerwehrinspekteur sowie das THW Bingen. Auch die Hauptamtsleiterin der Stadt Bingen, Frau Middelmann, war vor Ort.

Vereinshaus D

Tags: Brandeinsatz