Für die Nutzung unserer Webseite benötigen wir Ihre Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung.
Durch drücken auf "zustimmen" stimmen Sie dieser zu.

Montag, 17. Dezember 2018
Notruf : 112

Jugendliche im Aufzug am Hauptbahnhof

Zwei Jugendliche steckten in einem Aufzug am Hauptbahnhof Bingen fest

26.02.2018, 18:06 Uhr

Die Aufzüge am Hauptbahnhof Bingen halten uns auch in diesem Jahr weiter auf Trab. Zwei Jugendliche waren im Aufzug zu Gleis 102/103 steckengeblieben. Sie konnten schnell aus ihrer misslichen Lage befreit werden. Der Aufzug, leider, bedingt durch den Vandalismus, momentan der letzte funktionierende der insgesamt drei Aufzüge, wurde sicherheitshalber außer Betrieb genommen. Aufgrund der ja bekannten Masche einiger Jugendlicher die Aufzüge absichtlich zum Stehen zu bringen, wurde von uns die Polizei zur Feststellung und Überprüfung der Personalien zur Einsatzstelle gerufen. Letztendlich waren insgesamt 13 Kräfte von Feuerwehr, Polizei, Bereitschaftsdienst der Stadtwerke und Aufzugsfirma vor Ort.   

 

 

 

 

 

Tags: Hilfeleistung